Leckeres Cevapcici und Würfelspiel bei N.A.p.S.
11 stattliche Schinken sind am Samstag zu gewinnen

Wer sich und dem Neu-Anspacher Waldschwimmbad etwas Gutes tun will, hat am Nikolausmarktsamstag, dem 5. Dezember am N.A.P.S.-Stand die beste Gelegenheit dazu.


Leckeres Cevapcici mit Krautsalat , dazu Ajvar und Brot sollten die Besucher des Nikolausmarktes am Stand direkt neben dem Bürgerhaus unbedingt probieren. Immer „dem Duft nach gegrillten Rindfleisch  nach“, beschreibt die Organisatorin Dagmar Fleischer den Weg.

Es wird original WINZER-Glühweine sowie ein alkoholfreier Sportlerpunsch und Mineralwasser ausgeschenkt.

Beim SCHINKENWÜRFELN hat man die Gelegenheit, gegen den Einsatz von 1,--€ (zugunsten des Waldschwimmbades) mit der höchsten Punktzahl, stündlich einen ganzen Schinken zu gewinnen.
Alle Teilnehmer haben für einen Einsatz jeweils 3 Versuche, die dann addiert werden.
Die niedrigste Tagespunktzahl erhält darüber hinaus noch einen „Trostschinken“.

Insgesamt 11 stattliche Schinken wurden hierfür gespendet von den Neu-Anspacher Firmen: Metzgerei Henrici, EDEKA Jens Kaufmann, NAHKAUF Wolfgang Riegel,  Pizzeria San Daniele, Gaststätte Waldschwimmbad, Gasthaus zur Linde, Bürgerhausgaststätte, Restaurant ROMA, Restaurant Kastanienhof, Gasthaus zum Taunus (Obernhain), Gasthaus zur Linde (Gemünden).


Man trifft sich am NAPS-STAND und leistet somit aktiv einen Beitrag für den zeitgemäßen Erhalt und die Attraktivitätssteigerung des Neu-Anspacher Waldschwimmbades.
Informationen über den Verein sind auch im Internet unter www.schwimmbad-neu-anspach.de oder www.naps-ev.de
Zu erhalten.

Für weitere Unterstützung beim Nikolausmarkt bedankt sich  N.A.p.S. bei der FRANKFURTER VOLKSBANK.
 
Die N.A.p.S.-Helfer werden die Gäste des Nikolausmarktes mit Ihren liebevoll hergerichteten Köstlichkeiten bis 22.00 Uhr verwöhnen.